loading..

Angermaier Trachten-Nacht

in München


Die Macht der Tracht….
Vom Top-Model bis hin zum „Bachelor“: Stars und Sternchen feiern sich fürs Oktoberfest warm
Dabei: das neue Wiesn-Playmate 2019, Stella Tiana Stegmann, das bei diesem Event erstmals auftrat, Schauspielerin Sylvia Leifheit, Bachelor-Kandidatin Denise Kappés mit Henning Merten, die schon wenige Tage zuvor bei der „Angermaier Trachten Nacht“ in Berlin mitfeierten und dort so viel Spaß hatten, dass sie unbedingt auch beim Münchner Pendant dabei sein wollten, Fußball-Weltmeister Andreas Brehme, Sänger Dave Kaufmann jr., die Moderatoren Agnes Zimmermann und Stefan Schneider, die durch den Abend führten, Kabarettist Moses Wolf, Schauspieler Falk-Willy Wild, Schauspielerin Gitti Walbrun, Model Nico Schwanz, Sänger Mano Michael, die „Bachelor“-Kandidatinnen Vanessa Prinz und Michele Ernestine, Moderatorin Lisa Loch, Tänzerin Tiger Kirchharz, Kabarettist Jürgen Kirner, Wiesnwirt Werner Hochreiter, Kabarettist André Hartmann, Schauspielerin Sarah Thonig, Schauspieler Florian Fischer, Wiesn-Playmate Patrizia Dinkel (2017), Schauspieler Florian Fischer, Hubert und Matthias Fella, Schauspieler Florian Odendahl, Schauspieler Michael Klammer, Schauspieler und Comedian Simon Pearce, Blond-Expertin Ayse Auth, Schauspieler und Kabarettist Roland Hefter, uvm.

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Das gilt auch für die Wiesn! Und so ging es schon wenige Tage vor dem offiziellen Start auf der Theresienwiese schunkelmäßig ordentlich rund. Die heißeste Pre-Wiesn-Fete stieg am Dienstagabend in der „Alten Kongresshalle“. Nur einen Steinwurf von der Festwiese entfernt ging traditionell die große „Angermaier Trachten Nacht“ über die Bühne. Eine Veranstaltung, die bei den Prominenten mittlerweile genauso beliebt ist wie das Hendl und das Bier auf der Wiesn…

Der Gastgeber, Trachten-Spezialist Dr. Axel Munz, konnte wieder zahlreiche Stars und Sternchen bei der legendären Trachten-Sause begrüßen: zu den Gästen zählten u.a. das international gefragte Top-Model und Schauspiel-Newcomerin Rebecca Kunikowski (drehte an der Seite von Superstar Angelina Jolie für den Film „Maleficent 2“), die schwangere Schauspielerin Iris Aschenbrenner (der „Köln 50667-Star freut sich auf das erste Kind und kam trotz Babybauch im Dirndl), Schauspielerin Genija Rykova („Tatort“, „Eine ganz heiße Nummer“, bekannt auch aus den Schweighöfer-Filmen wie „Die Schlussmacher“), Schauspieler Simon Böer, Top-Model Anna Hiltrop sowie das Bachelor-Traumpaar Andrej Mangold und Jennifer Lange. Der Dresscode lautete natürlich „Tracht“ und die Damen (und auch die Burschen) verwandelten die Location schon einmal in einen Catwalk.


Die Top-Models Rebecca Kunikowski und Top-Model Anna Hiltrop feierten beide zum ersten Mal bei der Angermaier Trachten-Nacht in München mit – und haben Geschmack an Dirndl-Events gefunden: „Ich liebe Dirndl und will so oft es geht zum Oktoberfest kommen“, so Rebecca.

Schauspieler und Regisseur Michel Guillaume und seine Frau Georgia (Kickboxerin) zählen zu den Stammgästen: Richtig feiern konnte aber nur eine Hälfte des Paares. Für sie gab’s beim Menü nur Blaukraut – ohne Braten: „Ich bin in Vorbereitung für den nächsten Wettkampf und die Wiesn-Vorfreude bei mir ist kulinarisch getrübt“, meinte sie lachend. „Aber Michel hat sich wahnsinnig gefreut, endlich wieder seine Lederhosen anzuziehen und wir sind immer gerne hier. Denn es ist das perfekte Aufwärm-Programm fürs Oktoberfest.“

 

 

 


„Meine Vorfreude auf die Wiesn ist riesig“, so Moderatorin Carolin Henseler, die ein Wiesn-Kind ist: „Ich bin ich am 30. September geboren und habe ergo während der Wiesn-Zeit immer Geburtstag. In meinen zwölf Jahren als Wahl-Münchnerin bin ich zum absoluten Trachten-Fan geworden! Die perfekte Tracht ist für mich traditionell und gleichzeitig dennoch ein Hingucker. Sie betont die weiblichen Rundungen, ohne sie auf dem Silbertablett zu servieren und sie hat nicht zu viel Chi-Chi. Ich freue mich sehr, heute bei der Angermaier Trachtennacht dabei zu sein, weil in der Tracht eine ganz besondere Macht liegt, die nicht zu unterschätzen ist.“

Schauspielerin und Model Darya Gritsyuk war ebenfalls Feuer und Flamme „Die Angermaier Trachten-Nacht ist einfach DAS Wiesn-Auftakt-Event und ein absoluter Pflichttermin. Ich liebe die Wiesn-Zeit, das Münchner Bier und vor allem liebe ich es, mit vielen Menschen bei der Angermaier Trachten-Nacht zu feiern. Denn alle haben das gleiche im Sinn: gute Laune. Bei kaum einer Veranstaltung trifft man so viele bekannte Gesichter. Natürlich darf die Tracht dabei nicht fehlen. Mein perfektes Dirndl muss traditionell, aber dennoch elegant und geschmackvoll sein. Ich persönlich liebe gedeckte Farben.“

Wie viel Glitzer darf (noch) sein? Dr. Axel Munz: „Viele Damen setzen heutzutage wieder auf traditionelle Tracht. Unsere Glamour-Dirndl werden aber weiterhin stark nachgefragt. Zum Beispiel unsere Jacquard-Dirndl mit neuartigem Reverskragen. Auch Dirndl mit transparentem und mit Schmucksteinen veredeltem Rücken zu opulenten Samtschürzen.“ Er freute sich über die fesche und gut gelaunte Gästeschar: „Diese Veranstaltung hat mittlerweile Kult-Charakter. Es gibt sie schon seit rund 20 Jahren. Ich bin aber jedes Mal aufs Neue begeistert, wie gut die Stimmung ist und wie sensationell unsere Gäste aussehen.“ Dr. Axel Munz gab wieder den offiziellen Startschuss für die Sause, erstmals mit den Schauspielern Simon Böer und Michael Klammer, und das Trio zapfte unter großem Applaus der Gäste das erste Fass Augustiner-Bier an. Eine gelungene Premiere!

Schauspieler Simon Böer, derzeit auf allen TV-Kanälen präsent (u.a „Tatort, „Herzensbrecher“, „Bergdoktor“) kam mit seiner Frau Anne. Diese erfüllte sich mit ihrem feschen Angermaier-Dirndl ihren Kindheitstraum: „Ich würde es am Liebsten nie wieder ausziehen.“

Neben Bier und bayerischen Schmankerln bekamen die Gäste bei der fulminant getanzten „Wiesn-Trend-Modenschau“ natürlich auch die neuesten Trachten-Kreationen aufgetischt. Was trägt man bzw. frau in diesem Jahr auf dem Oktoberfest? Dr. Axel Munz: „Unsere aktuelle Wiesn-Kollektion verbindet Tradition und Moderne. Bei den Farben sind Marine, Bordeaux, Tanne und leuchtendes Rot angesagt. Weiterhin im Trend liegen hochgeschlossene Waschdirndl sowie Spitzenblusen. Neu sind Dirndl im Nadelstreifendesign in klassischem Grau/Tanne. Ein Novum sind auch unsere Stretchgürtel mit silberner Verschlussschnalle, die vielfach auch als Schürzenband eingesetzt werden“. Und es wird „samtig“: „Für den eleganteren Auftritt haben wir fesche Samtdirndl mit opulenten Schößchen. Diese werden am besten mit handgestiftelten Jacquardschürzen getragen.“ Und es gibt auch eine trendige Alternative zur Bluse: „Trachtenbodys aus Baumwolle und Spitze! Diese kombiniert frau mit Rock oder knackiger Lederhose.“

Als weiteres Highlight zu vorgerückter Stunde erwartete die Gäste das Finale von „Deutschlands größtem Dirndl-Casting“. Glückliche Gewinnerin und offizielles „Angermaier Wiesn-Dirndl“ wurde Katharina Rohrer.

Love was in the Air… Jede Menge verliebte Paare waren im Partygetümmel zu entdecken: Andrej Mangold und Jennifer Lange wirkten verliebt wie am ersten Tag. Beide waren neben Rebecca Kunikowski, Anna Hiltrop, dem neuen Wiesn-Playmate und Oliver Rauh Mitglieder der Jury und hatten sichtlich Spaß bei der Veranstaltung. Denn beide werden dieses Jahr erstmals gemeinsam das Oktoberfest besuchen, und dafür möchten die Zwei natürlich optimal informiert und gestylt sein wollen. Er war schon über zehn Jahre nicht mehr auf dem Oktoberfest, für sie wird es eine Premiere werden. Ebenfalls in love: Chris Töpperwien und Freundin Delia.

Fesche Burschen und echte Kerle…. Der „Weltmeister-Tisch“ rund um Rennrodel-Weltmeister Felix Loch und Bob-Ass Johannes Lochner und deren Sports-Kollegen bewiesen schon einmal Kondition und feierten als gäbe es kein Morgen.

Schauspieler und Moderator Tom von der Isar kam ebenfalls perfekt gedresst: „Angermaier ist für mich der beste Partner, wenn ich mal wieder vergessen habe, dass die Wiesn schon wieder da ist. Denn dann kauft man sich direkt auf dem Weg zur ersten Maß noch ein neues Hemd.“ Auch für ihn war es ein Warm-up für die Wiesn: „Ich liebe die fünfte Jahreszeit. Ich bin ich normal jeden Tag „draußen“ auf dem Oktoberfest, da ich meine eigene Wiesn -Show habe.“

Für Unterhaltung war bestens gesorgt: die „Bachhauser Blasmusik“ und die Live-Band „Ois Easy“ spielten bei der Party auf, die GOP-Künstlerin Rosalie Held begeisterte mit ihrem Auftritt und danach wurde zu DJ Sound beim „Trachten-Clubbing“ bis in die Puppen gefeiert. Schon kurz nach Beginn war die Stimmung auf dem Höhepunkt und die Gäste tanzten zu Wiesnhits und Charts auf den Bänken.


 

Hier geht´s zu den Trachten-Nächten in Stuttgart & Berlin

 

Stuttgart  Berlin

 

 

 

Hier die Highlights aus 2018


  Hier die Highlights aus 2017


So war die Trachten-Nacht 2016