loading..



Unser Familienunternehmen wurde 1948 gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zum Marktführer für modische und klassische Trachtenmode entwickelt. Filialen bestehen neben München auch in Stuttgart, Ulm und Berlin.

Mit unseren Ideen und unserem Mut, neue Wege einzuschlagen, haben wir die Tracht von ihrem verstaubten Image befreit und dafür gesorgt, dass sie heute wieder salonfähig ist.
Nicht nur auf Volksfesten wie dem Oktoberfest, sondern auch auf Festen, Hochzeiten und im  Alltag wird inzwischen viel Tracht getragen.

Bereits vor 25 Jahren kreierten wir Komplettangebote, die wegen ihrer attraktiven Preise auch der Jugend den Zugang zur Tracht ermöglichten.

Für Furore sorgen ausgefallene und herausragende Eigenmarken wie die pompöse Linie "Harald Glööckler by Angermaier", die trendige "Catherine Hummels by Angermaier"-Kollektion und die hochwertige König Ludwig Kollektion, die in Zusammenarbeit mit dem Wittelsbacher Königshaus entsteht. Ebenfalls herausragend sind  die trendige TrachtenLobby-Kollektion, die Leo- Kollektion in Kooperation mit dem Bayern Tourismus, die Kollektion der Kultsendung „ Dahoam is Dahoam“ sowie das gemeinsame Projekt mit der Fashion-Designerin Marina Hoermanseder.


Durch Kreationen wie dem „teuersten Dirndl der Welt“, das mit 150.000 Swarovskisteinen besetzt ist, durch das „One Million Dollar- Dirndl“ oder dem „ Fussball-WM-Dirndl“, das sogar im Haus der Deutschen Geschichte ausgestellt ist, riefen wir einer breiten Öffentlichkeit die Tracht ins Bewusstsein. Über das WM-Dirndl berichteten beispielsweise Medien aus 123 Ländern.

Geschätzt sind wir auch als Hersteller des Lufthansa-Dirndls, Ausstatter des Deutschen Meisters EHC Red Bull München und des TSV 1860, der Mash- Games und des Playboys. Weiterhin sind wir Sponsor des Bob-Weltmeisters Johannes Lochner, des mehrfachen Goldmedaillen-Gewinners Felix Loch und der Ski-Crosserin Heidi Zacher.

Angermaier bietet Tracht für jeden Anlass. Egal ob Jung oder Alt, ob Einheimischer oder Tourist, ob preisbewusster Einsteiger, Fashion-Victim, oder ob klassisch oder extravagant, Angermaier lässt keine Wünsche offen.


Angermaier steht für nachhaltige Verantwortung. Unsere Lederproduktion ist als klimaneutralzertifiziert. Hervorzuheben ist unser „Greenline“-Programm, die einzige Trachtenkollektion, bei der alle Teile 100% ökozertifiziert sind.


Auch viele Prominente wissen dies zu schätzen und tragen Angermaier-Tracht. Dazu zählen unter anderem Dirk Nowitzki, Boris Becker, Snoop Dogg, Katharina Witt, Franziska Knuppe, Tommy Haas, Peter Maffay, Bastian Schweinsteiger, Mats und Cathy Hummels, Caro Daur, Riccardo Simonetti, Ursula Karven, Natalia Avalon, Stefanie Heinzmann, Arnold  Schwarzenegger oder die Klitschko- Brüder.

Legendär sind unsere Veranstaltungen, voran die Trachten-Nächte in München, Stuttgart und Berlin, das Dirndlspringen oder auch die jährlich stattfindende Eisstock-Weltmeisterschaft in Tracht.

Auf Facebook gewannen wir innerhalb eines Jahres über 20.000 Fans und wurden dafür als vorbildliches mittelständiges Unternehmen von Sheryl Sandberg ausgezeichnet. Als erfolgreiches familiengeführtes Unternehmen erhielten wir im Jahre 2012 den Family Business Award der Europäischen Universität. Angermaier- Chef  Dr. Axel Munz gehörte zu den ausgewählten Finalisten von Entrepreneur of the Year 2019 – ein Wettbewerb, der seit vielen Jahren herausragende Unternehmerpersönlichkeiten in Deutschland ehrt. Mit dem renommierten Award und der Aufnahme in die Hall of Fame wird die besondere Innovationskraft, die Kreativität und das soziale Engagement für die Gesellschaft gewürdigt.


Mit unserer Tracht wollen wir Lebensfreude transportieren und Zusammengehörigkeitsgefühl vermitteln.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Tragen!